fbpx

CrunchTime ist das neue American Football Magazin für Deutschland, Österreich und die Schweiz und erscheint vier Mal im Jahr.

PHONE:           034223 66 98 11

E-MAIL:           info@crunchtime-mag.de

Leipzig Kings spielen im Alfred-Kunze-Sportpark

Der ELF-Teilnehmer Leipzig Kings werden im im Alfred-Kunze-Sportpark spielen und kooperieren künftig mit den Leipzig Hawks und den Leipzig Lions

Ab diesem Sommer tragen neben der BSG Chemie Leipzig auch die Footballer der Leipzig Kings ihre ELF-Heimspiele in der Leutzscher Kultspielstätte aus.

Der Alfred-Kunze-Sportpark schafft Platz für Neues. Ab diesem Sommer tragen neben der BSG Chemie Leipzig auch die Footballer der Leipzig Kings ihre Heimspiele in der European League of Football im Leutzscher Holz aus. Die BSG stellt den Kings bis September einen Platz für die Trainingseinheiten und für fünf Begegnungen den Hauptplatz im traditionsreichen Sportpark im Leipziger Westen zur Verfügung. Das erste Heimspiel findet am 4. Juli gegen die Cologne Centurions statt.

„Wir freuen uns sehr auf die Partnerschaft und auf die tolle Homebase für die Leipzig Kings. Die Gespräche mit den Verantwortlichen der BSG Chemie waren vertrauensvoll, konstruktiv und rundum positiv. Wir bedanken uns für dieses Vertrauen und die Unterstützung“, sagt Patrick Esume, Commissioner der European League of Football.

Uns war wichtig, dass mit unserer Vereinbarung die gute Vereinsarbeit der Leipziger Football-Teams nicht gefährdet wird.


Frank Kühne, Vorstandschef der BSG Chemie

„Wir sind stets offen für Neues. Die Vertreter der Leipzig Kings konnten uns von der Idee und der Glaubwürdigkeit ihres Engagements überzeugen. Uns war wichtig, dass mit unserer Vereinbarung die gute Vereinsarbeit der Leipziger Football-Teams nicht gefährdet wird“, erklärt Frank Kühne, Vorstandschef der BSG Chemie.

Der Alfred-Kunze-Sportpark war bereits im Jahr 2019 Schauplatz des Leipziger Football-Derbys zwischen den Leipzig Hawks und den Leipzig Lions. Die neuen Leipzig Kings haben sich dazu auf die Fahne geschrieben, die beiden Vereine in der Jugendarbeit zu unterstützen und von ihrem Dasein in Leipzig profitieren zu lassen. Die European League of Football wird erstmals von Juni bis September ausgetragen, am Start sind acht Teams aus drei Nationen.